Der X47-Timer Mindfulnessence: fertig für 2020!

Mein ganz persönlicher workflow im Video

Gerne mit dir geteilt

Was eignet sich besser, als die ruhigen Tage „zwischen den Jahren“, um sich in aller Ruhe auf das kommende Jahr vorzubereiten? Und auch meinen X47-Timer Mindfulnessence.

Dies ist kein Blogartikel im eigentlichen Sinne. (Und SEO meckert mich auch prompt an.) Im Bereich Methode gibt es zwar einen kleinen Hinweis auf das Video, aber ich möchte an dieser Stelle der Vorbereitung des Timers Mindfulnessence etwas mehr Raum geben. Selbst, wenn der kurze Text hier damit nicht den üblichen Regeln entspricht.

Aber ich schreibe ja nicht, um Regeln zu erfüllen, sondern weil ich dir hilfreiche Tipps & Infos geben möchte. Und heute geht es um den X47-Timer Mindfulnessence. Ich bin damals über das Bullet Journal dazu gekommen, diesen Timer zu entwicklen. Denn irgendwann war es mir zu blöd, Monats- und Wochenkalender selber zu malen, doch ich wollte auch das Thema Achtsamkeit in meine Organisation integrieren. Also setzte ich mich mit X47 in Verbindung und entwarf für das System von X47 und X17 die entsprechenden mindfulnessence-Einlagen.

Der X47-Timer Mindfulnessence als Verbindung  von Achtsamkeit & Organisation

Und nun zeige ich dir in einem Video, wie ich meinen ganz persönlichen X47-Timer Mindfulnessence in das System von X47 integriere und für das nächste Jahr vorbereite. Das heißt, wie ich die Kalendarien von X47 mit den passenden mindfulnessence-Einlagen kombiniere und somit mein Achtsames Selbstmanagement strukturiere und organisiere.

Hier geht es zum Video!

Wenn du Fragen oder Anregungen hast, nutze gerne die Kommentarfunktion weiter unten! Oder melde dich bei mir.