Video: Wenn Planung plötzlich stresst

Auch außerhalb von Krisenzeiten kann Planung schnell zu Stress werden

4 Gründe, woran das liegt und was du dagegen tun kannst

 

Heute nur ein kurzer Hinweis zum Video „Wenn Planung plötzlich stresst!“

Aufgaben offen? Termine verschoben? Events abgesagt?

Nicht nur in der aktuellen Corona-Krise kommt es vor, dass man immer wieder Aufgaben streicht , Termine verschiebt oder sie gar gleich ganz absagt!

Keine Sorge, mir geht es auch so! Als Beweis und zur Beruhigung zeige ich dir, wie die X47 Monatsplanung für den Monat März diesen Jahres in etwa bei mir aussieht.

Nun ist es zur Zeit natürlich absolut sinnvoll und zwingend notwendig, vieles zu streichen! Aber selbst dann macht sich so manch einer doch Vorwürfe. Und plötzlich wird die Planung selbst zum zusätzlichen Stress.

Wenn Planung plötzlich stresst

Woran liegt das? Und was kannst du dagegen tun?

Schau dir die 4 Gründe, warum Planung plötzlich stresst, in meinem Video an. Erfahre , was du tun kannst, damit Planung wieder das wird, was sie sein soll: Ein hilfreiches Tool, so dass du wieder einfach achtsam organisiert bist.

 

Drüber reden...!

Manchmal liegt es nur an Kleinigkeiten – lass uns drüber reden!

Du möchtest wissen, wie du das hinkriegst, dass Planung dich nicht (mehr) stresst?

Dein Achtsames Selbstmanagement, deine mindfulnessence, soll sich endlich (weiter) entwickeln? Mit einer Planung, die dir dafür die „Leitplanken“ bietet?

Dann hole dir professionelle Unterstützung und trage dich hier ein! Ich melde mich zeitnah bei dir, und wir schauen, ob und in welcher Form wir an deinem Thema miteinander arbeiten.


Hier ist nochmal der Link zum Video! Ich wünsche dir viel Spaß – und bleibe gesund!!

 

Du möchtest regelmäßig Input zu Achtsamem Selbstmanagement? Trage dich einfach hier mit dem Vermerk „Newsletter“ ein!